Geocaching

Übersichtvorherige Seitenächster Seite


GEDENKSTÄTTEN GESTAPOKELLER UND AUGUSTASCHACHT – September 2017

Geocaching – Regionalgeschichte der Zwangsarbeit mit GPS entdecken

Die Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht bieten ein neues Bildungsangebot an: In der Stadt und im südlichen Landkreis Osnabrück werden 18 Orte, an denen Verfolgung, Ausgrenzung und Zwangsarbeit während der NS-Zeit stattgefunden haben, im Rahmen von drei Geocache-Touren »aufgespürt«.

Neben der Darstellung verschiedener Orte mit Bezug zur Zwangsarbeit, werden vor allem die Biografien von Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter den thematischen Schwerpunkt der jeweiligen Stationen bilden.

Die teilnehmenden Gruppen erhalten am Startort der gewählten Tourvariante ein GPS-Gerät und ein Begleitheft, das die jeweiligen Stations-Koordinaten, Kartenmaterialien, Aufgaben und weitergehenden Informationen zu den Geschehnissen an den Orten enthält. Zielgruppen des langfristig angelegten Angebots zur Entdeckung von Regionalgeschichte sind Schülerinnen und Schüler ab Klasse 9 sowie Jugendgruppen und Familien. Hinter dem Projekt steht die Überzeugung, dass insbesondere das Kapitel NS-Zeit Jugendlichen heute nicht mehr ohne Bezugspunkt zu deren gegenwärtigen Mediennutzung vermittelt werden sollte. Geocaching ist eine innovative und jugendgerechte Methode, um regionalgeschichtliche Themen bzw. historische Kenntnisse erlebnisorientiert zu vermitteln.

Das neue neue Bildungsangebot entstand in Zusammenarbeit mit dem Servicebüro Geschichte und dem Unternehmen Cache4You. Schülerinnen und Schüler der Integrierten Gesamtschule Osnabrück und der Realschule Georgsmarienhütte testeten mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die Geocache-Touren.

Zur Finanzierung der Gesamtkosten von rund 27.000 Euro haben die Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft, die Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück, der Landschaftsverband Osnabrück und die Sparkasse Osnabrück beigetragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem anliegenden Faltblatt.

 


Übersichtvorherige Seitenächster Seite
nach oben
AktuellesAktuellesAktuelles