Filmdokumentation

Übersichtvorherige Seitenächster Seite


 

GEDENKSTÄTTE GESTAPOKELLER – Donnerstag, 17. November 2016, 19.00 Uhr

Osnabrück während des 3. Reiches – Filmdokumentation und Aussprache

Die Gedenkstätte Gestapokeller im Schloss Osnabrück zeigt um 19 Uhr die Filmdokumentation »Osnabrück während des 3. Reiches« mit Aufnahmen baulicher Spuren und subjektiver Erinnerungen aus unterschiedlichen Perspektiven: jüdische Bürger, die von Verfolgung, Deportation und Neuanfang erzählen, ausländische Zwangsarbeiter, aber auch »normale Deutsche«, die ihre Jugend in der Stadt verbrachten oder im Krieg bei Wehrmacht oder Waffes-SS eingesetzt waren.

Ein Projekt der Kaiser Filmproduktion / Fachbereich Medien der Universität Osnabrück und der Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht.

Der Eintritt zu dieser gemeinsamen Veranstaltung der Volkshochschule Osnabrück, des Kulturgeschichtlichen Museums / Felix-Nussbaum-Haus, sowie der Gedenkstätten Gestapokeller und Augustaschacht ist frei.


Übersichtvorherige Seitenächster Seite
nach oben
AktuellesAktuellesAktuelles